Internetantiquariat.com
eine Webseite der Antiquarischen Verlagsbuchhandlung Steeler Antiquariat, Essen
(© 2016)
 
Wieder Ladengeschäft in Essen

Am 6. Januar 2017 eröffnet das Steeler Antiquariat sein Ladengeschäft an alter Stelle im Eickelkamp 11.
Geöffnet ist jeweils Freitags von 15 bis 19 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Steeler Antiquariat, Eickelkamp 11, 45276 Essen-Steele.
Tel: 05177 3983 425
Lieferbare Kataloge:

43: Kohlengräberland
101: Stadt Essen
102: Eisenbahn - Straßenbahn
Manfred Kyber

Informationen zu Werk und Person gibt es hier.
Manfred Kyber






Neue Angebotslisten

Geographie: Afrika
Grosse Erzähler-Bibliothek
Ankäufe jederzeit willkommen

Wir sind stets am Ankauf wertvoller Einzeltitel und gerne auch ganzer Sammlungen interessiert. Rufen Sie uns an unter: 01577 3983 425.
Steeler Antiquariat im Internet

Im Internet finden Sie unseren Bestand u.a. über folgende Plattformen:

- booklooker.de
- buchfreund.de
- zvab.de
- abebooks.de
Impressum / Kontakt:
© Antiquarische Verlagsbuchhandlung
Steeler Antiquariat

Arnd Hepprich und Dirk Franken
Eickelkamp 11,
45276 Essen-Steele

Tel. 01577 3983 425 bestellung@internetantiquariat.com
Was geht ab in Altbücherland!?
Ilse Aichinger
Die österreichische Dichterin Ilse Aichinger ist tot. Die Schriftstellerin und Lyrikerin starb am heutigen Freitag mit 95 Jahren in Wien.
»»» (Spiegel online vom 11.11.2016)
Massenware ist tödlich -  Antiquariate im Wandel
»»» (SZ vom 20.10.2016)
Meine Bibliothek hat den Wert von Altpapier
Antiquariate sterben aus.
»»» (WELT vom 5.8.2016)
Altbücherland ist abgebrannt
Um bibliophile Schätze zu veräußern oder zu finden, gibt es Antiquariate. Doch die Branche ist in der Krise, und das liegt just an dem Mittel, von dem man sich die Gesundung des Geschäfts versprach.
»»» (FAZ vom 30.7.2016)
Klassik Stiftung Weimar entdeckt geraubte Bücher
WDR v. 24.7.16 - Die Klassik Stiftung Weimar ist bei den Forschungen zur Herkunft von Kunstgütern in ihrem Bestand auch auf geraubten Besitz nicht-jüdischer NS-Opfer gestoßen.
Es handelt sich um rund 600 Bücher aus Bibliotheken politischer Nazi-Gegner wie Sozialdemokraten und Gewerkschaften. Die Stiftung untersucht seit mehreren Jahren die Herkunft von Kunstgütern in ihrem Bestand, die während des Nationalsozialismus erworben wurden.
Islamischer Millionenschatz an Erben zurückgegeben
7/2016 - Kunstvolle Zeichnungen, Schriften, mit Gold unterlegt - Jahrhunderte alte wertvolle islamische Handschriften. Erben eines iranischen Kunstsammlers bekommen sie nun zurück. Ein Millionenschatz, entdeckt in einem Münchner Bretterverschlag.
»»»
Volltexte online
7/2016 - Ab sofort können mehr als 440.000 Titel aus dem Bestand der Bayrischen Staatsbibliothek online im Volltext gelesen werden. Es handelt sich um urheberrechtsfreie Bücher und Zeitschriften aus dem 19.Jahrhundert.
»»»
FacebookRevierbuch.de   RUHR.Antiquaria